Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zusammenfassung

Mit der Aktualisierung von Jira Service Desk auf Version 4.20.1 (Server) ergeben sich folgende relevante Änderungen in der Anwendung.


Diese Anleitung richtet sich besonders an folgende Zielgruppen:

  • Nutzer:innen des Jira Service Desk


Neuer Name

Der Jira Service Desk wurde vom Hersteller in Jira Servicemanagement umbenannt. Dem entsprechend zeigen sich die Oberflächen mit dem neuen Namen.

Barrierefreiheit

Im Benutzerprofil der Ansicht für die Ticketbearbeitung (Backend) wurden unter dem Punkt Barrierefreiheit neue Anpassungsmöglichkeiten für eine verbesserte Lesbarkeit bereitgestellt. Diese können einzeln oder in Kombinationen aktiviert werden.

Bild: Einstellungsmöglichkeiten für Barrierefreiheit


FunktionErscheinungsbild
keine

Unterstrichene Verknüpfungen und

Muster für Vorgangsstatus


Erhöhter Textabstand


Hintergrund unaufdringlicher Schaltflächen


Es gibt nur wenige Schaltflächen ohne Hintergrundfarbe. Diese Beispiel ist aus der Oberfläche Vorgänge >> aktuelle Suche.

Mehrsprachigkeit im Kundenportal

Für die im Kundenportal sichtbaren Anfragegruppen und Formulare sowie Felder und Hilfetexte können Übersetzungen in anderen Sprachen hinterlegt werden. Dem Kunden werden damit auch die Inhalte des Portals in seiner Sprache dargestellt, sofern dieser in seinem Profil eine Sprache gewählt hat, für die eine Übersetzung vorhanden ist.

Die Übersetzungen müssen in der jeweiligen Projektadministration eingepflegt werden.

Korrekturen

Folgendes Fehlerbild wurde korrigiert:

  • Wird ein bestehender, öffentlicher Kommentar bearbeitet und mit dem Kunden geteilt, hat dieser anschließend den Status "intern" und wird nicht im Kundenportal angezeigt. Es erfolgt keine Benachrichtigung per E-Mail.



Titel: "Jira Service Desk Version 4.20.1"

Stand: 15.12.2021


  • No labels