Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Fotos: Universität Jena

Meldungen des URZ

am Mittwoch, den 4.8., ab 15.00 Uhr wird die Datenbank des Cumulus-Mailverteilers komplett neu synchronisiert. Dadurch wird der Rundmailversand bis zum Folgetag 9.00 Uhr deaktiviert. Mailinglisten über Mailman (listserv.uni-jena.de) sind davon nicht betroffen.

Das URZ (Universitätsrechenzentrum) bittet um Verständnis.

Durch eine Umstellung des Lizenzierungsmodells und die Schaffung einer Redundanz für den Webzugang der Terminalserver sind zwischen 17.00 und 19.00 Uhr folgende Terminalserveranwendungen nicht nutzbar:

  • Sage
  • His Suite
  • Sos/Pos/Zul
  • Management RDS Server des URZ
  • Dez4 Schließanlage
  • Institut für Physikalische Chemie - Pilotprojekt

Das Universitätsrechenzentrum bittet um Ihr Verständnis.

Durch eine Speichererweiterung des Moodle-Servers wird das System zwischen 22.00 und 24.00 Uhr zeitweise nicht erreichbar sein.

Das URZ (Universitätsrechenzentrum) warnt eindringlich vor einer neuen Sicherheitslücke in der Windows-Druckerwarteschlange (CVE-2021-34481). Diese ist derzeit nur mit der kompletten Abschaltung des Print Spoolers (Druckerwarteschlange) abzusichern. Da diese Maßnahme in erheblichen Einschränkungen mündet (kein Druck/ kein PDF Export) und damit nicht flächendeckend durchsetzbar ist, bitten wir alle Universitätsangehörige um größte Vorsicht beim Öffnen von Anhängen oder Anklicken von Links aus E-Mails. Bitte surfen Sie immer mit großer Aufmerksamkeit. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an die Stabsstelle für IT-Sicherheit oder schreiben Sie an phishing@uni-jena.de.

Bitte lesen Sie sich diese Sicherheitshinweise durch.

Das URZ informiert Sie, sobald es neue Erkenntnisse bezüglich der Thematik gibt oder bevor es neue Maßnahmen ergreifen wird.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Unsere Instanz des Cisco Webex wird von 19.00 bis 24.00 Uhr in ein neues Data Center in Frankfurt migriert. In diesem Zeitraum sollten keine wichtigen Meetings auf Webex gehalten werden, es kann zu kurzen Unterbrechungen kommen.

Ab 22.00 bis 24.00 Uhr kann es wegen geplanter Wartungsarbeiten zu Verfügbarkeitsunterbrechungen für eine Dauer von ca. 15 bis 20 Minuten kommen.

Seit heute Nacht sind wegen eines unkontrollierten Updates einzelne Systeme eingeschränkt erreichbar. Darunter zählen: 

  • Exchange (OWA, Outlook)
  • FSU-Webseiten (egoCMS)
  • ZUFS
  • Moodle

Es können weitere Dienste betroffen sein. Das Universitätsrechenzentrum arbeitet an der Entstörung und bittet um Verständnis.

Microsoft weist darauf hin, dass das Sicherheitsupdate des Patch-Tags vom Juli den vorher am 6. und 7. Juli veröffentlichten Notfall-Patch beinhaltet. Wer also die Sicherheitsupdates dieses Patch-Tags eingespielt hat, braucht den Notfall-Patch nicht zusätzlich einzuspielen. Das Update hat die Bezeichnung KB5003690. 

Das Drucken ist demnach wieder uneingeschränkt möglich (bei vom Universitätsrechenzentrum verwalteten Systemen). Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren IVV bzw. AV:

Übersicht der IVV und AV (Liste)



  • No labels