Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Expand


Info
titleIT-Sicherheit

Achtung! Ohne die Einbindung des Root-Zertifikates geben Sie möglicherweise unbemerkt Ihr Passwort an Dritte weiter. Es wird dringend empfohlen, das Zertifikat zu installieren, da Ihr Endgerät sonst nicht überprüfen kann, ob Ihre Anmeldedaten einem echten Eduroam-Access-Point anvertraut werden. Wird das Sicherheitszertifikat nicht eingebunden, kann Ihr Konto der Universität Jena leicht "gehackt" werden.


ParameterEinstellungBemerkung
WLAN-SSID / Netzwerk:eduroam
EAP-Methode:TTLS
Phase 2 Authentifizierung:PAP / MS-CHAP v2beides möglich, MS-CHAP v2 ist sicherer
CA-Zertifikat:T-TeleSecAAA_GlobalRootCertificate_Class_2Services.crtpemDownload beim DFN
Server / Domäne (Radius-Server):radius.netz.uni-jena.de
äußere bzw. anonyme Identität (Realm):eduroam@unigeteduroam@uni-jena.de
innere Identitaet (Realm) Standardversion:<URZ-Account>@uni-jena.deBsp.: ab12cde@uni-jena.de
keine E-Mail-Adresse!
innere Identitaet (Realm) Zusatzrechte:"<URZ-Account>@[<Bereich>.]uni-jena.deDer optionale <Bereich> kann hum, phas, sci, stw, thulb, urz, urz-net, wpp, zuv sein. Entsprechende Microsoft-AD Rechte sind hierfür zusätzlich notwendig.
Passwort:<Passwort des URZ-Accounts>
IP Einstellungen WLAN-Interface:DHCP bzw. IP-Adresse automatisch beziehen


...