Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
  • Bitte verwenden sie Nextcloud Talk, wenn möglich ohne VPN. Das hilft uns die Belastung der Server gering zu halten. Vielen Dank!
  • Empfohlen für kleine Gruppenmeetings unter 10 Personen.

Allgemeines:

  • Um Nextcloud Talk nutzen zu können, ist kein VPN notwendig.
  • Die Datenhaltung erfolgt zu 100% im URZ.
  • Es wird eine vollständig Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikation verwendet.

Unterstütze Browser:

BrowserAb Version
Firefoxab Version 68
Chromeab Version 76
Safariab Version 12
Internet Explorer Edgeab Version 80

Funktionsumfang:

  • Konferenzen Audio/Video
  • Webinare
  • Chat
  • Screensharing

Mobile Apps:

MobileappDownload
Apple IOsApp Store
Google AndroidGoogle Play Store

Bandbreiten Anforderung:

TeilnehmerEmpfohlene Bandbreite (Alle mit Video)
7

up: 1 Mbit/s

down: 7 Mbit/s

32

up: 1 Mbit/s

down: 31 Mbit/s

100

up: 1 Mbit/s

down: 100 Mbit/s

Erstellen eines Meetings

  • Klicken Sie in das Feld "Neue Unterhaltung" und suchen Sie entweder direkt einen Nutzer der FSU (URZ-Login oder vollständiger Name), oder erstellen Sie eine Unterhaltungsgruppe (z.B.. Projektmeeting ABf...)

  • Wenn Sie nur Teilnehmer haben, die Mitarbeiter der FSU sind, können Sie den ersten Punkt anklicken, dann wird ein interner Raum erstellt.
  • Unter "Öffentlich" wird gleichzeitig ein Link generiert, den Sie an externe Teilnehmer zur Teilnahme an der Konferenz verschicken können.
  • Nachdem der Raum erstellt wurde, können Sie Ihre Teilnehmer dem Raum hinzufügen.

  • Hier können Sie Gäste nachträglich per Link in Ihre Konferenz einladen (Passwort nicht vergessen!)
  • Dazu einfach auf "Link Kopieren" klicken. Dort wird ein Link/eine URL erstellt, der/die in etwa so aussieht: https://cloud.uni-jena.de/call/nzf93iab . Diesen Link können Sie einfach an Ihre Teilnehmer verschicken.

  • Hier können Sie Gäste nachträglich per Link in Ihre Konferenz einladen (Passwort nicht vergessen!)
  • Dazu einfach auf "Link Kopieren" klicken, dort kommt dann ein Link der in etwa so aussieht raus:  https://cloud.uni-jena.de/call/nzf93iab  ,dieses können Sie einfach an Ihre Teilnehmer verschicken.

Beitreten zu einem Meeting

Wenn Sie zu einem Meeting eingeladen sind, sollten Sie sich auf https://cloud.uni-jena.de anmelden.

Auch wenn Sie eine Einladung mittels Links bekommen haben, sollten Sie sich als Mitarbeiter einloggen. Das erleichtert die Zuordnung der Teilnehmer.

  • Dort wechseln Sie auf die Talk App.


  • Dort sehen Sie in der Regel den Konferenzraum, in welchen Sie als Teilnehmer eingeladen wurden.

  • Auf diesen Raum klicken.
  • Danach auf der rechten Seite dem Anruf beitreten.

  • Ihr Browser zeigt Ihnen nun einen Dialog, in welchem Sie Kamera/Mikrofon auswählen können.

  • Ob noch Zugriff auf Ihr Mikrofon/Kamera besteht, sehen Sie anhand der folgenden Symbole. (Rotes Mikrofon und eigenes Browser Symbol)

Funktionen während eines Meetings

Teilen des Bildschirms

Sie können hierbei entweder den gesamten Bildschirm teilen oder auch nur ein einzelnes Fenster. Das ermöglicht z.B. auch, nur eine Powerpoint-Präsentation oder ein einzelnes Dokument zu zeigen.

Dazu:

  • Klicken Sie im laufenden Meeting auf den "Bildschirm teilen"-Dialog.

  • Es erscheint ein Fenster im Browser, über welches Sie entscheiden können, welchen Inhalt Sie für Ihre Teilnehmer anzeigen wollen.

Hinzufügen von Dateien zu Ihrem Meeting

  • Klicken Sie im Chatbereich auf das "+", danach öffnet sich ein Dialog.


  • Wählen Sie die Datei aus, die Sie für alle zur Verfügung stellen wollen.

  • Die Datei erscheint im Chat und ist für alle Teilnehmer nutzbar.

Installation Mobile App

Die Mobile App können Sie kostenlos für Android und iOS nutzen.

Download:

Mobileapp

Download

Apple IOsApp Store
Google AndroidGoogle Play Store

Schritt für Schritt:

  • Passen Sie die  Benachrichtigungs-Einstellungen nach Ihren Wünschen an.

  • Melden Sie sich mit Ihrem URZ-Login an der Cloud an.

  • Danach stehen Ihnen alle Funktion von Talk auch auf Ihrem mobilen Endgerät zur Verfügung.

FAQ

Wie kann ich prüfen, welche Zugriffsrechte die Software hat?

Klicken Sie, wenn Sie auf  https://cloud.uni-jena.de  sind, auf die rot eingerahmten Symbole.

Dort erscheinen die Berechtigungen für die Seite. Durch einen Klick auf das kleine x können Sie die Berechtigungen auch wieder entfernen.

Wo kann ich mich bei Anregungen/Problemen hinwenden?

Da wir den Dienst aufgrund der aktuellen Lage sehr schnell für Sie in Betrieb genommen haben, konnten wir nicht alles ausgiebig testen und dokumentieren.

Sollten Sie Anregungen und Wünsche haben, können Sie diese per E-Mail an  cloudadmin@uni-jena.de  oder mittels Servicedesk unter  Servicedesk  stellen.

Was mache ich, wenn ich mich nicht verbinden kann?

Ihr Browser hat möglicherweise noch alte Daten zwischengespeichert.

Da wir den Dienst im laufenden betrieb aufgrund der aktuellen Situation implementieren musste hilft es meistens den Browser Cache einmalig zu löschen oder die Konferenz im Privaten/Inkognito Tab zu starten/beizutreten.

(Bei den meisten Browsern ist das STRG + F5)

Ich habe Aussetzer bei der Kommunikation, was kann ich tun?

Bedenken Sie das eine Videokonferenz ein gewisse Grundleistung an Ihr System erfordert. Sie haben maßgeblich folgend Einflussmöglichkeiten

  1. Deaktivieren Sie das VPN, wenn möglich. Es liegt in der Natur von Videostreams das diese auf Engpässe oder Aussetzer der Verbindung mit „Stottern“ reagieren, dies können Sie mit deaktivieren des VPNs am besten unterbinden da dort natürlich momentan sehr viel last besonders um die Hauptarbeitszeit anliegt.
  2. Denken Sie an die Leute die keine schnelle Internetverbindung haben, ein Stream mit 10 und mehr Leuten braucht selbst eine gute Verbindung. Deaktivieren Sie ggf. das Video, wenn es bei Ihnen zu Aussetzern kommt um mehr Bandbreite zur Verfügung zu haben.

Wie teile ich Arbeitsgruppendaten ?

Arbeitsgruppendaten, sind Daten, die nicht einem Nutzer direkt zugeordnet werden, sondern einer Arbeitsgruppe gehören. Damit beim Ausscheiden eine Nutzer aus der FSU Jena, diese nicht automatisch gelöscht werden empfiehlt sich die Nutzung eines Funktionalaccounts, der im IT Servicezentrum beantragt werden kann, als auch die Beantragung von Nextcloud Projektspace über https://services.uni-jena.de/#/request/cloud

Da auch Funktionaccounts verfallen, sollte der Eigentümer eines Funktionalaccounts Sorge tragen diesen beim Ausscheiden aus der FSU Jena weiterzugeben.